Ghostwriter für Abschlussarbeit – plagiatfrei und qualitativ

Unter einer Abschlussarbeit wird eine wissenschaftliche Arbeit verstanden, die zum Schluss eines Studienganges abgegeben wird. Man muss aber den Unterschied zwischen den Haus- und Projektarbeiten und einer Abschlussarbeit kennen.

Zu Abschlussarbeiten gehören die Bachelor- und die Masterarbeit. Sie haben eine Menge Besonderheiten, die sie „aus der Reihe“ bringen, vor allem die Dauer und der Umfang. Die Studenten arbeiten an Bachelorarbeit (durchschnittlich 40 Seiten) normalerweise 6 – 8 Wochen (abhängig von dem Studiengang). Eine Masterarbeit braucht mit ihrem Umfang (durchschnittlich 70 – 90 Seiten) eine längere Bearbeitungsfrist – ca. 6 Monate.

Die im Studium erworbenen Schlüsselkompetenzen werden in einer Abschlussarbeit vorgewiesen. Nach wissenschaftlichen Methoden wird die fachliche Fragestellung bearbeitet, um die Ergebnisse der Forschung darzustellen.

Je nach der Universität, dem Studiengang und sogar dem akademischen Betreuer werden unterschiedliche Anforderungen an Abschlussarbeiten gestellt. Übrigens kann man eine Forschung nicht nur im Rahmen der Hochschule durchführen, sondern auch in einem Unternehmen.

Nicht selten haben Studenten Schwierigkeiten mit der Erstellung solcher Arbeiten, da sie viel Aufwand und spezifische Kompetenzen verlangen. Um Studienleistungen nicht zu schädigen, lohnt es sich an einen erfahrenen Ghostwriter zu wenden. Wir helfen einen echten Profi in jedem Bereich zu finden!

Worauf muss man achten, wenn man eine Abschlussarbeit schreibt?

Eine Abschlussarbeit soll nicht nur inhaltlich gut im akademischen Sinne aufgebaut sein, sondern auch visuell lesbar. Schriftgröße, Zeilenabstand, Absätze wirken angenehm sowie die Abwechslung zwischen Text und Tabellen/Bilder macht das Material verständlicher und leichter für das Auge.

Das richtige Zitieren in einer Abschlussarbeit muss besonders beachtet werden. Dabei spielt das Copyright eine führende Rolle – alle fremden Ideen sollten mit Verweis auf den Autor zitiert werden.

Alles muss geordnet sein. Vermeiden Sie ein Durcheinander im Literaturverzeichnis (das alphabetisch aufgeführt wird) und im Plan. Die Information muss gleichmäßig (oder laut vorgeschriebenen Empfehlungen) verteilt werden. Zum Beispiel, es scheint schon sogar ohne Lesen verdächtig, wenn der theoretische Teil länger ist als der praktische.

Die Literatur wählt man sehr sorgfältig, um ein gutes Ergebnis zu bekommen. Man muss ebenso darauf achten, möglichst mehr aktuelle Quellen zu bearbeiten. Dann gibt es mehr Chancen, neue Ideen oder frische Ansichten bezüglich des Problems und der Fragestellung zu entdecken.

Um eine Abschlussarbeit sachgerecht zu schreiben, sollten Sie immer  in Kontakt mit Ihrem akademischen Betreuer treten. Es ist wichtig, sogar wenn Sie Hilfe der Ghostwriter für Ihre Abschlussarbeit nutzen. Sie treten als ein Vermittler auf, der alle Bemerkungen Ihres Betreuers dem Ghostwriter weiterleitet, damit das Endresultat den Anforderungen maximal entspricht.

Wie bewerbe ich meine Abschlussarbeit?

Wenn man eine Abschlussarbeit im Unternehmen schreiben möchte, hat man offene Stellen auf der Karriereseite. Manche Unternehmen bieten Online-Bewerbungsprozess an, manchmal ist es nötig, alles mit eigener Hand zu schreiben.

Die Unternehmen haben häufig höhere Ansprüche bezüglich praktischer Anwendbarkeit der Ergebnisse, die in einer Abschlussarbeit dargestellt werden. Es gibt aber viele Vorteile für diejenige, wer diesen Weg wählt: Möglichkeit praktische Forschung mit Unterstützung von Unternehmen durchzuführen, Perspektive der Festanstellung und Karriere in der Zukunft.

Damit es Ihnen gelingt, ein Unternehmen in Ihre Forschungsarbeit hineinzuziehen, sollten Sie ein gutes Motivationsschreiben erstellen. So wird man von Ihren Ideen überzeugt und ein Angebot der Mitarbeit annimmt. Folgende Tipps leisten Hilfe für eine erfolgreiche Bewerbung:

  1. Erstellen Sie eine Bewerbungsmappe. Sie besteht aus einem Deckblatt, Bewerbungsschreiben und Lebenslauf (wo alle ihre Leistungen dargestellt werden). Fügen Sie unbedingt allermögliche Zeugnisse, Zertifikate hinzu.
  2. Beschreiben Sie Ihre Kompetenzen, Erfahrungen und Fähigkeiten, versichern Sie den Personaler in Ihrem ehrlichen Interesse an Zusammenarbeit und vergessen Sie nicht, derer Vorteile fürs Unternehmen aufzuzählen.
  3. Schreiben und Gestalten Sie Ihre Bewerbung möglichst individuell und kreative. Versuchen Sie dabei einen richtigen Schreibstil zu wählen und sich nur auf dem Wesentlichen zu konzentrieren, damit sie zweckdienlich und nicht zu lang aussieht.

Die wichtigste Rolle spielt aber das Thema der Arbeit. Sie sollte praxisorientiert und für Unternehmen relevant sein.

Ghostwriter – ein Ghost oder doch ein Writer?

Die Nachfrage nach Ghostwritern und deren Angebot sind in den letzten Jahren sehr gestiegen. Die Ghostwriter sind Menschen mit einem Schreibtalent, die sich in einem oder manchen Fachbereichen auskennen. Durch diese Tatsache werden Ghostwriter als akademische Schreiber charakterisiert.

Andere Tatsache stellt die sogenannte Heimlichkeit dar: Ghostwriter bleiben immer anonym, ihre Daten werden nie veröffentlicht. Deshalb nennt man sie metaphorisch Geister.

Ghostwriter erfüllen nicht nur die Funktion des Schreibens, sondern auch korrigieren die Texte und analysieren viel Information. Jede Abschlussarbeit sieht die Nachfolge der obligatorischen Normen vor. Aufgrund dessen vergrößern sich die Verantwortung und der Ernst, mit denen Ghostwriter die Arbeit aufnimmt.

Um qualitative akademische Arbeiten zu schreiben, sollte Ghostwriter über bestimmte Kenntnisse und Kompetenzen verfügen. Erstens soll er einen akademischen Grad haben. Zweitens ist eine wesentliche Erfahrung in Erstellung von wissenschaftlichen Texten notwendig. Und natürlich soll ein Ghostwriter ein Muttersprachler werden, um Arbeiten zu redigieren.

Abschlussarbeit schreiben lassen

Das Bearbeitungsprozess der Abschlussarbeit besteht in Allgemeinen aus drei Phasen: Vorbereitung, Schreibphase, Nachbereitung. Die erste Phase setzt Themenwahl, Analyse der Beispiele und Literaturrecherche voraus. Dann beschäftigt man sich mit der Gliederung (Einleitung, theoretischer und praktischer Teil, Fazit) und Begründung der Forschungsergebnisse. Am Ende beschäftigt man sich mit der Erstellung des Literaturverzeichnisses, dem Korrekturlesen und der Plagiatsprüfung.

Unsere Ghostwriter können Ihre auf jeder aus diesen Etappen übernehmen. Wir bieten Hilfe bei der Wahl des Themas, Gliederung der Arbeit, Durchführen der Literaturrecherche, Schreiben und Prüfen des Textes.

Wenn Sie eine Abschlussarbeit in Biotechnologie oder anderem komplexen Fachbereich schreiben, ist es auch kein Problem. Wir haben ein Pool an Ghostwriter in mehr als 50 Fachrichtungen. Sie beschäftigen sich auch mit interdisziplinären Forschungen.

Sollten Sie eine Abschlussarbeit bei Ghostwriter schreiben lassen, läuft es natürlich viel leichter und sicherer für Sie. Unsere Ghostwriter stellen sicher, dass ihre Arbeit einzigartig, fehlerfrei und wissenschaftlich geschrieben ist.

Um Qualität unseren Leistungen zu prüfen, können Sie zuerst nur Gliederung und ein paar Seiten der Einleitung in Auftrag geben. Wenn alles passt, bezahlen Sie den Rest der Arbeit.

Es ist auch möglich ein flexibles Zahlungsmodell auszuarbeiten. Ihre Abschlussarbeit wird in diesem Fall in Raten geschrieben und schrittweise bezahlt. Es ist sehr bequem, da eine Abschlussarbeit während einigen Wochen oder sogar Monaten geschrieben wird.

Lassen Sie Ihre Abschlussarbeit von unseren Ghostwritern schreiben uns wir garantieren Qualität, Rechtzeitigkeit und Anonymität.